> Startseite > Engage > Basisinfos > Pre-Release: Alles, was wir bisher wissen
Pre-Release: Alles, was wir bisher wissen
 
Alle Fakten in der Übersicht
  • Ein brandneues Fire Emblem-Spiel für die Nintendo Switch
  • Erscheint am 20. Januar weltweit
  • Spielt in einer neuen Welt Namens Elyos
  • Der Protagonist Alear kann als Mann oder Frau gespielt werden
  • In diesem Spielt dreht sich alles um die Emblem-Ringe. Hiermit können Helden aus alten FE-Spielen beschworen werden
  • Charaktere rüsten diese Ringe aus und erhalten dann erhöhte Werte und können im Kampf Nutzen von den Waffen und Fähigkeiten der beschworenen Helden machen
  • Die Hubwelt Somniel ist frei erkundbar. Dort kann man die Charaktere neu einkleiden, angeln gehen, Waffen einkaufen oder schmieden
  • Waffen besitzen in diesem Spiel keine Benutzbarkeit
  • Waffentypen sind wieder an stärker Klassen gebunden, die meisten Klassen haben 1 bis 2 Waffentypen zur Verfügung
  • Als Waffentypen wurden bisher Schwerter, Lanzen, Äxte, Bögen, Panzerfäuste, Magie und Heilstäbe gesehen
  • Noch ist unbekannt, ob es ein Waffendreieck gibt
  • Diese bekannten Charaktere werden zurückkehren: Marth, Sigurd, Micaiah, Lyn, Ike, Byleth, Marth, Leif, Roy, Eirika, Celica, Lucina, Corrin und Anna
  • Der Charakterdesigner von Engage ist diesmal Mika Pikazo
Eine Limited Edition wird ebenfalls erscheinen. Diese enthält ein Poster, Karten, eine Steelbook-Hülle und ein Artbook.
 

 

 

 

Handlung
Es tobte ein Krieg zwischen den Menschen und dem Dämonendrachen. Um den Dämonendrachen zu bekämpfen, beschwörten die Krieger mit den Emblem-Ringen Helden aus anderen Welten wie z.B. Marth. Alear, ein Wyrmgott, versiegelte das Böse letztendlich und fiel in einen langen Schlaf.
Seit dem sind 1.000 Jahre vergangen und das Böse hat sich von dem damaligen Siegel befreit. Alear wachte nun wieder auf - mit wenig Erinnerungen an die Vergangenheit - und hat erneut die Aufgabe, alte Helden zu beschwören und damit das Böse zu bekämpfen.

 

 

 

 

September: Nintendo Direct und Twitter-Updates
13. September: Im Rahmen der Nintendo Direct wird Fire Emblem Engage erstmals vorgestellt!



Hier kündigte Nintendo das Spiel an. Der Trailer enthält viele Infos über die Geschichte, die Spielwelt, die Charaktere und das Kampfsystem. Eine genauere Analyse des gezeigten findet ihr hier.



14. September: Erste Informationen von Twitter

In der Nacht nach der Direct hat der japanische Fire Emblem-Twitterkanal weitere Informationen zum Spiel veröffentlicht.
Alears weibliche Form wurde erstmals gezeigt. Zusätzlich dazu gibt es ein Vergleichvideo der Zwischensequenz mit Alears Erwachen.


 


Die Rolle der Drachenwächter erklärt:
Drachenwächter nennen sich die Leute, die Alear während seines 1.000-jährigen Schlaf bewachen. Nachdem Alear aufwachte, heißen ihn die Drachenwächter willkommen und stellen sich vor. Die Drachenwächter sind unter anderem Vander und Framme.





15. September: Twitter-Video zum Kampfsystem und Vorstellung des Charakters Vander



Alears Startklasse ist "Kind der heiligen Drachen". Als Nachfahre der Wyrmgötter benutzt er Schwerter im Kampf.


Als nächstes wird Vander näher vorgestellt:

 

Vander

Jap. Synchronsprecher: Yoji Ueda




Vander ist der 32. Drachenwächter und beschützt die Wyrmgötter im heiligen Land Lithos. Er kümmert sich schon seit langer Zeit um den schlafenden Alear. Sein geschworener Eid ist ihm sehr wichtig, seine Pflichten stehen bei ihm immer an erster Stelle.

 



Seine Startklasse ist Rittmeister, die Klasse für erfahrene Ritter mit hoher Bewegungsreichweite. Rittmeister nutzen in diesem Spiel Äxte.




Ein weiterer Clip zeigt ein Gespräch zwischen Alear und Vander. Hier stellt sich Vander Alear vor.
"Ich bin Vander, der 32. Drachenwächter."
"Herr Vander..."
"Ich bin unwürdig. Bitte nennt mich einfach nur Vander."

 

 




22. September: Twitter-Vorstellung von Clan
 

 

Clan

Jap. Synchronsprecher: Kohei Amasaki

 

 

Clan gehört zur 33. Generation der Drachenwächter und passt während des 1.000-jährigen Schlafs auf Alear auf. Er ist der Zwillingsbruder von Framme und war an Alears Seite, als Alear endlich aufwachte.
Clan ist ein sanfter Junge. Auf Alear aufzupassen ist zwar seine Pflicht, aber für ihn ist Alear auch ein großes Vorbild.

 

 

 

Clans Startklasse ist Magier. Er verwendet Bücher, um Feuermagie zu zaubern, gut geeignet gegen defensive Ritter oder für den Fernkampf.

 

 

 

Clan stellt sich vor. Er ist ein Junge mit einer freundlichen Ausstrahlung. Er hat seine Haare auf der anderen Seite geflochten als seine Schwester Framme.

"Entschuldige, ich war so überrascht, dass ich mich gar nicht vorgestellt habe...

Ich bin Clan, von der 33. Generation der Drachenwächter. Nett, dich kennen zu lernen!"



26. September: Twitter-Vorstellung von Framme
 

Framme

Jap. Synchronsprecher: Sayaka Senbongi

 

 

Framme ist Clans jüngere Zwillingsschwester und gehört zu der 33. Generation der Drachenwächter von Lithos. Auch ihre Aufgabe ist es, Alear zu bewachen und beschützen. Sie ist selbstbewusster und energischer als ihr Bruder Clan.

 

 

 

 

Ihre Startklasse ist Mönch. Als Kriegsmönch kann sie Verbündete mit Stäben heilen. Sie beherrschen aber auch die Qigong-Kampfkünste zur Selbstverteidigung.

 

 

 

 

Framme stellt sich vor. Obwohl sie zu Alears Wächtern gehört, himmelt sie Alear wie ein Idol an.

"Ich bin Framme, auch von der 33. Generation der Drachenwächter! Ich bin Clans jüngere Zwillingsschwester.

Ich habe schon wirklich lang darauf gewartet, dass Ihr aufwacht!"

 



 

 

 

Zuletzt aktualisiert: 26. September 2022

 


hi
test
test1