News
 

Three Houses - Dataminer findet mehr Details zu kommenden Schwierigkeitsgraden

FE-News von Totsuki am 10.08.2019 23:24

Wir haben bereits von Dataminer DeathChaos25 berichtet - letztes Mal hatte er einen Charakter in den Three Houses-Spieldaten gefunden, der komplett spielbar wäre, würde das Spiel diesen Charakter rekrutierbar machen (News dazu hier).

Diesmal hat er Daten der Schwierigkeitsgrade gefunden, die eigentlich erst mit einem kostenlosen Update in Zukunft freigeschaltet werden sollen. Im englischen heißen diese Maddening (normal bekannt als "Lunatic") und Infernal - also bei uns wahrscheinlich Extrem und Höllisch.

Höllisch ist noch komplett unspielbar - startet er eine Schlacht auf höllisch, fehlen entweder alle Gegner, oder es handelt sich um Platzhalter-Gegner auf Level 99 (Bild).

 

Extrem dagegen sieht schon sehr fertig aus. Was er herausgefunden hat:

- Die Gegner in Kapitel 3 haben alle 11 Angriffsgeschwindigkeit - genug, um die meisten Charaktere zu dem Zeitpunkt zu doppeln (Bild)

- Alle Bogenschützen, die er sah, hatten die Fähigkeit Vergiftete Klinge (Bild)
- Alle Diebe, die er sah, hatten die Fähigkeit Passieren (Bild)

- Bosse, die sich normalerweise nicht Bewegen, können dies nun und greifen den Spieler an, wenn sie können

Beispiel: der Ritter des Todes aus Kapitel 6

 

 

On the (currently unreleased) Lunatic/Maddening Difficulty, Death Knight can/will move and attack you (first encounter) from r/fireemblem

 

 

 

Wann das Update mit den neuen Schwierigkeitsgraden erscheinen wird, ist noch nicht bekannt. Es ist gut möglich, das sich all diese Details bis dahin nochmal ändern.

 

Quelle

Interessantheit bewerten:
E

Die 10 neusten Kommentare


hi
test
test1