News
 

FEHeroes: Details zum Januar und Februar-Update, Neujahrshelden geleakt!

FE-News von Totsuki am 28.12.2018 08:53

Heute hat Intelligent Systems neue Details für zukünftige Updates enthüllt. Außerdem befanden sich in den heutigen Update-Daten bereits die Neujahrshelden!

 

Update 3.1.0 für Januar 2019

 

Neuer Waffentyp: Bestie

 

 

Es werden verwandlungsfähige Bestien-Einheiten ins Spiel implementiert. Damit steht die Tür für Laguz, Taguel etc. offen!

 

 

 

 

Legendäre und Mytische Effekte

Mit dem Update erhalten legendäre Charaktere im Ätherraubzug einen Bonus, wenn sie mit mytischen Charakteren ins Feld ziehen.

Gleichzeitig erhalten mytische Charaktere abseits von Ätherraubzügen einen Bonus wenn sie mit legendären Charaktere ins Feld ziehen.

Die einzige Bedingung dafür ist, dass die Elemente der beiden Charaktere in der derzeitigen Season aktiv sind.

z.B. erhält Fjorm KP+5 und Res+5, wenn sie mit Eir in den Kampf zieht, während die Saisons für Wasser und Licht laufen.

Auch die mögliche Punktezahl wird somit gesteigert.

 

 

 

Neue Gebäudestufen für Ätherraubzügen

Die folgenden Gebäude erhalten höhere Ausbaustufen:

Ätherbrunnen -> max. level 3 (steigert Äther um 70 pro Tag)

Katapult (A) -> max. level 4

Katapult (V) -> max. level 4

 

 

 

Update zur Waffenveredelung

 

 

Diesmal erhalten Julia, Tailtiu, Seliph und Deirdre neue Waffen bzw. Verfeinerungsmöglichkeiten!

Nur Tailtiu erhält eine komplett neue Waffe: Thorons Macht.

 

 

 

Zusätzliche Helden für Heldenkelche

Azura: Junge Skaldin und Gharnef werden hinzugefügt.

 

 

 

Geplante Änderung für Update 3.2.0 (Februar)

Bei Verbindungen haben Charaktere bislang immer zwei Werte um +1 erhöht.
Das wird sich im Februar ändern. Danach werden zusätzlich zu den beiden Werten auch der Wert steigern, bei dem der Charakter einen Defizit hat.

z.B. hat der Charakter +atk -res so erhält er bei einer Verbindung zusätzlich zu den +1 KP und +1 Ges noch +3 Res dazu.

Bei neutralen Charakteren werden die Werte anders erhöht; einer der beiden Werte erhöht sich dann nämlich durch +2 anstatt +1.

Dies wirkt sich nur auf die erste Verbindung eines Charakters aus. Dadurch erhält der Charakter im Endeffekt 3 bis 4 Werte mehr als vorher und seine Schwäche wird quasi neutralisiert.

Vorhandene Charaktere werden mit dem Februar-Update angepasst und erhalten höhere Werte.

 

 

 

Datamining vom heutigen Inhaltsupdate

Gamepress hat das heutige Update außeinandergenommen und einige Neuigkeiten erfahren:

  • Die noch-nicht-angekündigten Neujahrshelden mit ihren Level 1 und Level 40er-Werten findet ihr hier
  • Die Bonushelden und Siegel der nächsten Stumprüfung findet ihr hier
  • Die nächsten Arena-Bonushelden sind hier
  • Und die nächsten Ätherraubzüge-Bonuseinheiten sind hier
  • Das nächste Wahlturnier wird von Neujahrshelden handeln
Interessantheit bewerten:
E

Die 10 neusten Kommentare


hi
test
test1