News
 

Camilla zensiert - Fire Emblem ist erneut zu pikant für Super Smash Bros.

Sidenotes von Totsuki am 27.11.2018 18:37

Camilla ist in Super Smash Bros. Ultimate! ....Als Geist.
Geister im neuen Smash sind ein neues Spielfeature. Ihr könnt Charaktere in Form von Geistern erhalten, diese könnt ihr dann euren Kämpfern ausrüsten um ihnen spezielle Effekte zu geben. Ansonsten könnt ihr Geister noch füttern oder trainieren um sie stärker zu machen, oder ihr schickt sie auf eine Reise um weitere Gegenstände zu finden. Geister in Super Smash Bros. Ultimate sind hierbei einfache Grafiken mit Namen und Effekten, spielbar sind sie nicht.

 

Der Geist bzw. die Grafik von Camilla unterscheidet sich jedoch in einem Detail von der Camilla, die wir aus Fire Emblem Fates kennen: Sie trägt mehr Kleidung!

 

Links der Geist aus Ultimate, rechts das originale Artwork aus Fates.

 

Interessanterweise hat man ihre Beine nicht weiter bedeckt, dafür aber ihren Oberkörper mehr. Damals bei Super Smash Bros. For WiiU gab es ebenfalls zwei Fälle von Zensuren: Corrins offene Oberschenkel wurden mit Kleidung bedeckt und Tharjas Trophäe wurde kurz vor dem Release komplett aus dem Spiel gestrichen.

 

In Smash Bros. Ultimate scheinen mehrere Charaktere zensiert worden zu sein - z.B. Mythra aus Xenoblade Chronicles 2. Ihre Beine zeigen keine Haut mehr und auch in der Brustgegend wurde ein offensichtliches Loch gestopft.

Welche Charaktere noch von der Zensur betroffen sind, ist noch unbekannt.

 

 

 

Quellen: Camilla  (2)  Mythra

Interessantheit bewerten:
E

Die 10 neusten Kommentare


hi
test
test1