> Startseite > Fire Emblem > Im Detail > Geheimnisse
Geheimnisse
 
Geheimläden



Es gibt auch in Fire Emblem 7 geheime Läden, die wertvolle Waren anbieten - besonders starke Waffen, Upgrade- oder Entwicklungsitems. Um einen dieser Läden betreten zu können, benötigt man eine Mitgliedskarte. Diese trägt ein Dieb in Kapitel 19 bei sich, welche gestohlen werden muss.
Danach gibt man die Karte einem Charakter, und stellt diesen auf die mit "SS" (Secret Shop) markierten Felder in den Kapiteln: 19 (Waffen), 21 (Waffen), 23A (Waffen, Ozeansiegel), 23B (Waffen), 29 (Entwicklungsitems) oder 30 (Entwicklungsitems, Waffen).
 

Tipp: Im Schwer-Modus des Spiels trägt Aion, der Boss von Kapitel 18x, eine Silberkarte, die einem 50% Rabatt bringt!

 

Zusätzliche Kapitel



Es gibt einige versteckte Kapitel im Spiel. Wie man zu ihnen kommt, wird auf der Kapitelseite zum vorherigen Kapitel oder hier beschrieben.

In der folgenden Liste steht welche zusätzlichen Kapitel (erkennbar an dem x) es gibt, und wie man zu ihnen gelangt:
 

Route Kapitel Bedingung(en)
Lyn 7x Kapitel 7 in weniger als 16 Zügen beenden
Eliwood 13x Dorf im Nordwesten von Kapitel 13 besuchen (Merlinus)
Eliwood 16x Kapitel 16 erfolgreich beenden; mind. 1 Caelin-Soldat muss leben
Eliwood 18x Kapitel 18 in weniger als 16 Zügen beenden
Eliwood 22x Hawkeye muss leben; mind. 700 Erfahrungspunkte sammeln
Eliwood 23B Das Level aller Lords zusammen ist 50 oder höher
Eliwood 23A Das Level aller Lords zusammen ist unter 50
Eliwood 25B Gesammelte EP von Erk, Serra, Priscilla und Lucius sind höher als die von Guy, Dorcas, Bartre und Raven
Eliwood 25A Gesammelte EP von Guy, Dorcas, Bartre und Raven sind höher als die von Erk, Serra, Priscilla und Lucius
Eliwood 26x Jaffar mit Nino ansprechen; Jaffar muss überleben
Eliwood 29x automatisch
Hector 32x Kapitel 32 in weniger als 21 Zügen beenden


 

Versteckte Items in Kapitel 22



In der Wüste kann mit ein wenig Glück (oder einem Dieb) besonders starke und seltene Items finden, wenn man den markieren Bereich auf der Karte betritt.
Folgende Items könnt ihr im Wüstensand finden: Heldenzierde, Lichtklinge, Eklipse, Fillas Macht, Lebensring und ein Ozeansiegel.
Wo genau ihr die Items findet seht ihr auf der Kapitel-Seite.

 

Triangel-Angriff



Wenn 3 Pegasusritter/Falkenritter (Florina, Fiora und Farina) einen Gegner umzingelt haben, kann man einen Triangel-Angriff starten.
In diesem Fall greifen alle 3 Einheiten den Gegner gleichzeitig an, was diesselbe Wirkung hat wie ein kritischer Treffer. Dabei wird der Schaden, den die auswählende Einheit macht, zugrunde gelegt.
Ein kurzes Beispiel: Florina macht 12 Punkte Schaden, Farina 15 und Fiora 17. Der Triangel-Angriff wird mit Farina eingeleitet, also erhält der Gegner insgesamt 45 Punkte Schaden!

 

Lords entwickeln



Auf Eliwoods Route entwickelt sich Eliwood am Ende von Kapitel 27.
Auf Hectors Route entwickelt sich Hector am Ende von Kapitel 29.
Die anderen beiden Lords müssen jeweils durch Himmelssiegel entwickelt werden.

 

Die Mario Kart Bonus-Disc



In Nordamerika erschien Mario Kart: Double Dash!! (Gamecube) mit einer Bonusdisc.
Mit dieser konnte man in Fire Emblem 7 geheime Items und 2 Lieder (Royal Palace of Silezha, Legend of the Dragon God) im Musikzimmer freispielen.
Als Items bekommt man: Windschwert, Emblem-Schwert, Emblem-Lanze, Drachenaxt, Emblem-Axt, Emblem-Bogen, Emblem-Rolle.
Außerdem bekommt man Upgrade-Items und eine Silberkarte.

 

Minen-Fehler



Es gibt im Spiel einen Fehler (Glitch), der es einem erlaubt eine gegnerische Einheit zu bewegen. Hierfür benötigt man eine Mine.
Lege eine Mine auf der Karte ab. Wenn ein Gegner darauftritt, warte ab bis er Schaden nimmt, und schalte dein System aus. Wenn du weiterspielst wird die gegnerische Einheit sofort Schaden bekommen. Danach hast du die Kontrolle über alle gegnerischen Einheiten, die noch nicht bewegt wurden!

 

Vaidas Superspeer



In Kapitel 24 erscheint Vaida auf der Karte. Sie hat erhöhte Werte, sodass der Spieler Schwierigkeiten hat, sie zu besiegen.
Dies wird durch ihren Speer verursacht. Wenn man ihr also den Speer abnehmen könnte, wäre sie ein besiegbarer Gegner.

Dazu musst du den oben beschriebenen Minen-Fehler ausnutzen und Vaida bewegen. Lass sie mit einem Gegner tauschen und gib diesem Gegner ihren Speer (Achtung, der Speer darf nicht an erster Stelle stehen!), danach kannst du den Speer bekommen, indem du den Gegner besiegst oder ihm die Waffe klaust.
Eine andere Methode ist, Vaida zu Merlinus fliegen zu lassen, und ihre Waffe in sein Lager zu stecken.

 

Waffen und Items reparieren



Benutz erneut den Minen-Fehler. Jetzt lass einen Gegner eine Waffe von Merlinus´ Lager nehmen.
Wenn die genommene Waffe seine letzte Waffe ist (also an letzter Stelle steht), bekommt man die Waffe wieder, wenn man den Gegner besiegt. Danach ist die Waffe wieder repariert.
Bei Items gibt es noch eine 2.Variante. Wenn ein Dieb einem das Item stielt, und man es zurückstiehlt, hat es auch wieder die volle Benutzbarkeit.

 

Ring-Auswirkungen beibehalten



Wenn Ninian einen Charakter mit einen ihrer Ringe verstärkt, gibt es einen Weg diese Auswirkung bis zum Ende des Kapitels bei zu behalten.
Um dies zu erreichen, muss man zunächst einen Charakter verstärken. Danach lässt man ihn kämpfen. Ist dieser Charakter fertig mit seiner Bewegung, nimmt man einen anderen Charakter und "rettet" den Verstärkten. In der nächsten Runde lässt man den Verstärkten wieder frei. Benutz Ninians Tanz oder Nils´ Spiel um ihn nun erneut bewegen zu können. Wenn er nun angreift, hat er immer noch den Effekt des Rings.
Nach dessen Angriff kann man ihn wieder retten usw. Das ist vorallem für Arenen sehr nützlich.

 

Spielstand löschen



Um den Spielstand zu löschen, drücke nach dem Einschalten des Spiels Steuerkreuz nach rechts, L und Select gleichzeitig.
Danach wird man gefragt, ob man alle Daten löschen möchte.
Warnung: nach dem Löschen kommt man nie wieder an seine Daten ran! Es werden auch alle Unterstützungs-Daten etc. gelöscht!

 

Kampfhistorienpasswort



Wenn man nach dem Durchspielen unter "Extras" auf "Kampfhistorie" geht, und man Select für einige Sekunden gedrückt hält, bekommt man ein Passwort. In der japanischen Version konnten die Spieler das auf den japanischen Webseiten von FE7 eintragen.

 

Musikzimmer mit Zufällig-Funktion



Man kann im Musikzimmer Lieder in zufälliger Reihenfolge abspielen lassen. Dazu drückt man einfach Select.
Nun kann man mit Rechts oder Links zum nächsten oder vorherigen Lied springen.

 

Waffenkonstellationen



Waffendreieck:

Schwert > Axt > Lanze > Schwert

Dreieinigkeit der Magie:

Anime > Licht > Dunkelheit > Anima

jeweiliger Effekt:

Schaden +/- 1
Trefferquote +/- 10%


 

Arena-Missbrauch



Wer zu oft die Arena benutzt, um Geld zu machen wird bestraft.
Denn je höher der Resistenz- bzw. Verteidigungswert eurer Einheit ist, umso stärker sind die Waffen, die die Gegner ausgerüstet haben. Hier ist Vorsicht angesagt! Vertraut in der Arena daher lieber auf Einheiten, die gute Ausweichquoten haben, statt nur auf Verteidgung/Resistenz zu pochen!

 

Strategeninformationen



Der Stratege ist ein wichtiger Charakter im Spiel, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so erscheinen mag!
Hier listen wir euch einige Informationen auf, wie sich der Stratege auf die Truppe auswirkt:
 

1. Falls kein Stratege vorhanden ist bekommt man keine Afa Tropfen. (Wie auch immer das möglich sein soll, sei mal dahingestellt...)
2. Für jeden Stern, den der Stratege hat, bekommen alle Einheiten 1 Punkt KA (Kritisch Ausweichen) und jede Einheit mit derselben Affinität bekommt je 1 Punkt für Treffer und Ausweichen.
3. Abhängig davon, wie man ein Kapitel abschließt, erhält man bis zu 5 Strategenpunkte (man sieht sie nicht). Alle 12 Punkte bekommt man einen Stern und man kann Maximal 10 Sterne haben.

Danke hierbei an Isaac für die Strategeninfos!

 

"Überlappende" Gegnereinheiten



Ja, ihr habt richtig gelesen. Das "überlappend" ist durchaus wörtlich zu nehmen! Jeder kennt das: Man kämpft sich durch ein Kapitel und irgendwann bekommt der Gegner auf einmal Verstärkung. Eine ziemlich miese Sache in Anbetracht der Tatsache, dass man selbst unter normalen Umständen keine Verstärkung anfordern kann. Nun ist aber unserem User nicom94 dabei ein interessanter und irgendwo auch amüsanter Bug aufgefallen: Wenn nämlich auf dem Feld, auf dem eine Verstärkungseinheit nachrückt, bereits eine Gegnereinheit steht, dann überlappen sich diese beiden Einheiten sozusagen. Sollte man sich Informationen über diese beiden Einheiten einholen wollen, so wird einem zunächst nur das Statusfenster der "hinteren" Einheit angezeigt, sprich also der Einheit, die bereits auf dem Feld stand, bevor die Verstärkung nachrückte. Dasselbe gilt, wenn ihr eine der beiden Einheiten angreifen wollt. Es ist da nur möglich, die "hintere" Einheit anzugreifen!

Die beiden Einheiten bewegen sich im Gegnerzug jedoch völlig normal nacheinander, als wäre niemals etwas passiert.

Es ist also kein Bug, der euch einen besonderen Vorteil oder Nachteil verschafft, er ist einfach nur... da.
 

Anmerkung: nicom94 hat das Kapitel 21 im Hector Normal-Modus gespielt, als ihm dieser Bug aufgefallen ist. Ob dieser Bug IMMER auftritt, wenn gegnerische Verstärkung anrückt, kann zu diesem Zeitpunkt nicht definitiv gesagt werden.


hi
test
test1