> Startseite > Allgemein > Allgemein > Fire Emblem-Zeitleiste
Fire Emblem-Zeitleiste
 


 

Die Spiele im Überblick


 

[NES] Fire Emblem 1: The Dark Dragon and Sword of Light
Japan: 20. April 1990
USA: -
Europa: -
Besonderes und Neuheiten:
- Der allererste Fire Emblem-Teil
[NES] Fire Emblem 2: Gaiden

Japan: 14. März 1992
USA: -
Europa: -
Besonderes und Neuheiten:
- Nebengeschichte zu FE1
- RPG-Elemente wurden eingebaut, manchmal kann man sich sogar frei bewegen
- Weltkarte
- Zombies als Gegner
- Einheiten können sich bis zu 2mal entwickeln

[SNES] Fire Emblem 3: Mystery of the Emblem
Japan: 21. Januar 1994
USA: -
Europa: -
Besonderes und Neuheiten:
- Remake von FE1
- verbesserte Grafik
- viele Neuerungen aus FE2 wurden nicht übernommen
- inklusive Fortsetzung zu FE1
[SNES] Fire Emblem 4: Genealogy of the Holy War
Japan: 14. Mai 1996
USA: -
Europa: -
Besonderes und Neuheiten:
- neue Charaktere und Story
- mehrere Königreiche in einem Kapitel, bei denen man selbst erobern muss
- Geld, Arenen, Unterstützungen und Klassenfähigkeiten wurden eingeführt
- Liebessystem: in der zweiten Hälfte des Spiels spielt man die Kinder der Charaktere aus der ersten Hälfte
- Magiedreieck hinzugefügt
[SNES] Fire Emblem 5: Thracia 776
Japan: 01. September 1999
USA: -
Europa: -
Besonderes und Neuheiten:
- spielt zwischen beiden Generationen aus FE4
- "Retten"-Funktion eingebaut
- Kriegsnebel gab es erstmalig
- neue Kapitelziele wurden hinzugefügt (anstatt wie bisher nur "Erobern" oder "Boss besiegen")
- Ermüdungssystem
[GBA] Fire Emblem 6: Sword of Seals
Japan: 29. März 2002
USA: -
Europa: -
Besonderes und Neuheiten:
- neue Charaktere und Story
- vieles aus FE4 und FE5 wurde nicht übernommen
- Unterstützungssystem um die Affinitäten bereichert
- neues Magiedreieck (Dunkelheit > Anima > Licht)
[GBA] Fire Emblem 7: Blazing Sword

Japan: 25. April 2003
USA: 03. November 2003
Europa: 16. Juli 2004
Besonderes und Neuheiten:
- Vorgeschichte zu FE6
- viele neue Kapitelziele
- Einführung der Mönch-Klasse
- eigener Stratege einstellbar
- 3 verschiedene Lords

[GBA] Fire Emblem 8: The Sacred Stones
Japan: 07. Oktober 2004
USA: 23. Mai 2005
Europa: 04. November 2005
Besonderes und Neuheiten:
- neue Charaktere und Story
- Wiedereinführung der Weltkarte
- erneut auch Zombies als Gegner
- Klassenwechsel mit Auswahlmöglichkeit
- einige Klassen können 2mal entwickeln
- 2 verschiedene Spielrouten
[NGC] Fire Emblem 9: Path of Radiance
Japan: 20. April 2005
USA: 17. Oktober 2005
Europa: 15. November 2005
Besonderes und Neuheiten:
- erstes FE komplett in 3D
- neue Charaktere und Story
- neue Rasse: Laguz
- Magiedreieck aus FE4
- "Stoßen"-Funktion
- Schmied, der Waffen nach eigenen Wünschen herstellt
- Bonuserfahrung
- vieles wurde in den Kapitelvorbereitungsbildschirm verlegt (z. B. Unterstützungen)
[Wii] Fire Emblem 10: Radiant Dawn
Japan: 22. Februar 2007
USA: 11. November 2007
Europa: 14. März 2008
Besonderes und Neuheiten:
- Fortsetzung zu FE9
- 4 Spielabschnitte mit jeweils anderen Truppen
- Daten aus FE9-Speicherständen können übertragen werden
- Höhenunterschiede wirken auf den Kampf ein
- Magiedreiecke aus FE4 und FE6-8 wurden kombiniert
[NDS] Fire Emblem 11: Shadow Dragon
Japan: 07. August 2008
USA: 16. Februar 2009
Europa: 05. Dezember 2008
Besonderes und Neuheiten:
- Remake von FE1
- zum ersten Mal Online-Multiplayer
- Online-Shop mit täglichem Wechsel des Angebots
- Charaktere können ihre Klasse beinah komplett frei wählen
[NDS] Fire Emblem 12: Heroes of Light and Shadow
Japan: 15. Juli 2010
USA: -
Europa: -
Besonderes und Neuheiten:
- Remake von FE3
- Stratege komplett gestaltbar und wichtig für die Story
[3DS] Fire Emblem 13: Awakening
Japan: 19. April 2012
USA: 04. Februar 2013
Europa: 19. April 2013
Besonderes und Neuheiten:
- neue Charaktere und Story
- Stratege komplett gestaltbar und noch wichtiger für die Story
- erneut Kindercharaktere wie in FE4
- kostenloser und -pflichtiger Downloadcontent
- Doppelkämpfe
- Wechselsiegel-System
- ungebundene Fähigkeiten
- Spotpass- und Streetpass-Unterstützung


 

BS Fire Emblem?


 

Für das SNES wurde damals ein Zusatzgerät veröffentlicht, das Satellaview. Das war eine Art Satellit-Modem für das SNES.
Für dieses Add-On wurden einige Spiele entwickelt und herausgebracht. Unter anderem gab es dort auch 4 Fire Emblem-Spiele, welche nach und nach für das Gerät veröffentlicht wurden. Diese FE-Spiele wurden "BS Fire Emblem" genannt, im einzelnen heißen die Spiele:
Fire Emblem: Palace Kanraku, Fire Emblem: Akai Ryu Kishi, Fire Emblem: Seigi no Tozokudan und Fire Emblem: Hajimari no Toki.
Diese 4 Spiele waren allerdings nicht sehr umfangreich und wirken eher wie Testversionen, da sie keine Storyline und nur jeweils ein oder zwei Kapitel beinhalten.
Das ganze erschien nur in Japan.


hi
test
test1